Wiederbelebung

 

Aktuell


Neuer Küchenpavillon
der Komtureibeiz

Wir haben mir Erfolg über Lokalhelden.ch Spenden für unser Projekt gesammelt. Danke für die breite und grosszüge Unterstützung. Viele Informationen zum Projekt und zum aktuellen Stand, erhalten Sie direkt über der Projektseite von Lokalhelden.

Einfach den QR-Code Einscannen oder drauf klicken. 

 

KOMTUREIBEIZ
Mietanfragen für Ihren Festanlass in der
Komtureibeiz richten Sie bitte Direkt an

Maurus Felber +41 (0)77 528 91 49
Daniel Berger +41 (0) 77 534 07 43
kontakt (ät) komtureibeiz.ch

 

STIFTUNG KOMTUREI TOBEL
Postfach 7, 9555 Tobel
+41 (0)71 917 24 82
info ( ät ) komturei.ch

FACEBOOK 
INSTAGRAM Beiz

 

ZMORGE
Reservationen für die Offene Komturei
mit Zmorge bitte über
zmorge ( ät ) komturei.ch

 

Wiederbelebung

Wiederbelebung

Im Dezember 2003 bewilligten der Regierungsrat und die Gemeinde Tobel-Tägerschen substanzielle Kredite für die Ausarbeitung des Projektes "Komturei Tobel - wo Generationen sich finden". Im Juni 2005 überwies der Regierungsrat die ausgearbeitete Botschaft an den Grossen Rat, der die Gründung der Stiftung Komturei Tobel im November genehmigte. Der Rat stattete die Stiftung mit einem Kapital von 2.9 Mio Franken aus und überliess ihr das ganze Areal mit allen Gebäuden.

In der Folge wurde am 21. März 2006 die Stiftung Komturei Tobel gegründet.

Mit der Gründung der Stiftung formierten sich im und um den Stiftungsrat motivierte und kreative Menschen, die in Eigeninitiative den Tatort Komturei ins Leben riefen. Ein interdisziplinäres Kunstprojekt mit dutzenden beteiligten Künstler, Performer und Musiker und weit über tausend Besuchern, die dem Ganzen einen gehörigen Schub verliehen. Auch der Verein Komturei war mit ein paar aktiven Mitgliedern massgeblich daran beteiligt, dass aus dem Ausstellungs-Café, die erfolgreiche Komtureibeiz entstand.

Weitere erlesene Konzerte, Theater und Lesungen kamen dazu. In der Presse tauchten mehr und mehr positive Schlagzeilen auf, das SRF war mit dem 'Persönlich' zu Gast und veranstaltete die Premiere einer Hauseigenen Hörspiel-Produktion auf dem Gelände der Komturei. Im Hintergrund immer einer unserer wichtigsten Pfeiler, die Komtureibeiz. Mit einem grandiosen Team, mitsamt Spitzenkoch, mauserte sich die Lokalität mit dem lauschigen Innenhof schon bald zum Geheimtipp für Hochzeiten und Geburtstage. Von Mai bis Oktober gibt es nur wenige freie Wochenenden.

Aus all den Jahren Kulturarbeit erwuchs ein umfangreiches Jahresprogramm mit regelmässig stattfindenden Veranstaltungen, u.a. die Offene Komturei mit Zmorge, Rock im Knast, Open-Air Kino und der Tobler Weihnachtsmarkt.

Dank dem grossen Einsatz der Freunde der Komturei, begrüssen wir jährlich rund 3000 Gäste aus der ganzen Schweiz. Ein wichtiger Träger der Wiederbelebung ist auch unser eigenes Johanniter Komtuei Bier. Das feine Amber-Bier erfreut sich wachsender Beliebtheit im Thurgau und Zürich und leistet mittlerweile auch einen kleinen Beitrag zur Wirtschaftlichkeit der Komturei und der Stiftung.

Der Stiftungszweck umfasst drei Schwerpunkte: Wiederbelebung, Wirtschaftlichkeit und Erhalt der Liegenschaft. Auch wenn der Verputz an so manchen Stellen blättert oder die Fensterläden schief hängen und der Wind durch die Fenster zieht; um den Erhalt der Komturei zu sichern werden bauliche Massnahmen zum Erhalt der historischen Substanz und zum steigern der Wirtschaftlichkeit stets sorgfältig abgewogen. Jeder sieht, dass es noch viel zu tun gibt, wer aber etwas genauer hinschaut merkt auch, dass wir schon sehr viel erreicht haben. Nach wie vor mit bescheidenen Mitteln packen wir die Aufgabe an und freuen uns über jegliche Unterstützung.